Hilfe im Trauerfall?

Bei einem Sterbefall im privaten Umfeld verständigen Sie bitte zunächst einen Arzt oder informieren uns unter Tel. 244 144 und wir übernehmen dies für Sie. Der Arzt muss den Tod offiziell festellen und eine Todesbescheinigung ausstellen. Bitte legen Sie den Personalausweis der/s Verstorbenen bereit. Die Todesbescheinigung wird für die Überführung der/s Verstorbenen benötigt.

Tel. 0341.244 144
(24 Std. erreichbar)

Unser Kulturprogramm

Trauer, Tod und Sterben sind in unserer Gesellschaft weitestgehend tabuisiert. Trotzdem gehören sie zwangsläufig zum menschlichen Dasein. Als moderner Bestatter kümmern wir uns nicht nur um die Organisation von Bestattungen und die Erledigung anfallender Formalitäten, sondern vor allem auch um den Menschen. Deshalb helfen wir, diese Themen wieder in das allgemeine Leben zu integrieren und ihnen durch eine aktive Auseinandersetzung ihren Schrecken zu nehmen.

Trauerfall

Kontakt
 

Kulturprogramm

Termine
 

Einladung

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

jahrelange Berufserfahrung und der intensive Kontakt mit untröstlichen Hinterbliebenen haben mir die Bedeutsamkeit einer würdevollen und individuell gestalteten Trauerfeier vor Augen geführt. Tatsächlich ist für eine erfolgreiche Trauerbewältigung kaum etwas wichtiger, als eine gefühlvoll und warmherzig gestaltete Abschiednahme.

Leider wird in der bei uns vorherrschenden Sterbekultur der Verabschiedung von Verstorbenen jedoch viel zu wenig Platz eingeräumt. Deswegen haben wir in der Waldbaurstraße 2a unseren neuen Firmensitz errichtet. Es ist ein Ort, an dem sich Betroffene ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung gemeinsam mit ihren Verwandten und Freunden von geliebten Menschen verabschieden können. Auf eine Art und Weise, die ihm oder ihr als Individuum gerecht wird.

Durch die nun zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten ergeben sich natürlich nicht nur für Abschiedsfeiern außerordentliche Möglichkeiten, auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen finden hier ihren Platz. Im Rahmen unseres abwechslungsreichen Programms wird referiert und gelesen. Es wird gemalt und meditiert, musiziert und gesungen. Es wird sogar getanzt und gelacht!

Aus genau diesem Grund steht Ihnen unsere Tür jederzeit offen – nicht nur im Trauerfall!

Mit freundlichen Grüßen

Doreen Hoensch
Geschäftsführerin

Unsere Räumlichkeiten

Besondere Möglichkeiten durch besondere Räumlichkeiten

Unsere neue Hauptniederlassung in der Waldbaurstraße 2a steht symbolisch für unser gesamtes Team und seine transparente Arbeitsweise. Ihre Architektur und Ausgestaltung sind hell, freundlich, offen, lebendig und einladend. Besucher finden hier nicht nur einen würdigen Ort der Trauer, sondern vor allem auch einen Ort des Trosts und der Begegnungen. Einen Ort, an dem man sich wohl fühlt und gerne verweilt.

 

Unsere private Feierhalle

 

Die Zeit in öffentlichen Trauerhallen ist in der Regel knapp bemessen, die Dekoration deswegen standardisiert. Bei uns hingegen finden Sie Zeit, Ruhe und Platz für einen persönlich gestalteten Abschied gemäß Ihren Vorstellungen. Ob klassisch, extravagant, einfach, ausgefallen, aufwendig, still und leise oder mit einem letzten lauten „Hurra!“, religiös oder doch eher fern ab von Glauben und Konventionen: Es ist Ihre Feier, sie soll Ihren Gefühlen angemessen Ausdruck verleihen!

Sollten Sie noch keine konkrete Vorstellung für eine persönliche Trauerfeier haben, so entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine Idee. Ob Sie die Umsetzung selbst übernehmen wollen oder lieber uns überlassen: Unsere Unterstützung ist Ihnen gewiss! 

Die hauseigene Trauerhalle bietet Platz für bis zu ca. 70 Personen.

Immer griffbreit:
Alle wichtigen Daten
in unserer Web-App:

Oder Laden Sie die App hier.

Wir sind

Motto

„Für eine kompetente und persönliche Beratung rund um die Themen Tod, Trauer und Vorsorge steht Ihnen unsere Tür jederzeit offen – nicht nur im Trauerfall.“

Doreen Hoensch