» » » KULTur im LeipzIGER OSTEN | Jakob Heymann, David Wonschewski & Andreas Hähle

KULTur im LeipzIGER OSTEN | Jakob Heymann, David Wonschewski & Andreas Hähle

eingetragen in: Blog, Termine | 0

Die drei Barden feiern Geburtstag, Schwarzen Geburtstag.
Musik und Text aus den Fingern und dem Mund von zwei gestandenen Bühnenexperten; Jakob Heymann und David Wonschewski. Special Guest: Andreas Hähle

Plakat und Flyer

Black Valentine | Schwarzer Geburtstag

— nur 1x bei uns —

Über Jakob Heymann:
Ein junger Dichter, Sänger und Liedermacher der am liebsten alles in einem verpackt. Seine Lieder beschäftigen sich mit den Absurditäten des Alltags, mit den Fragen unserer Existenz, mit Liebe, Leidenschaft, Trunkenheit, Poesie und Wahnsinn. Wortgewandt, facettenreich und mit viel Gefühl präsentiert Jakob Heymann die Höhen und Tiefen des Menschseins und die Vielfältigkeit des Lebens.
Bei seinen fantasievoll untermalten, aus dem Leben gegriffenen Geschichten stößt man auf ein faszinierendes Mosaik aus Ernsthaftigkeit, Satire und Ironie. Die so entstehenden musikalischen Kippbilder lassen dabei dem Zuschauer stets die Wahl, welchen der Räume er betreten möchte. Seine Bühnenshows sind geprägt durch ein hohes Maß an Improvisation. Sein Hauptthema: Mensch. Seine Leidenschaft: Gitarre, Klavier aber vor allem Gesang…
(Gerke Alina Handelmann, Tourmanagement)

Über David Wonschewski:
„Wonschewski zieht alle Register der Vortragskunst bis hin zur schrillen Verzweiflung, die sich in drastischen Stimmlagen widerspiegelt. Ironie, Sarkasmus und Zynismus – der Autor versteht es vortrefflich, diese Stilmittel zu einem höchst amüsanten Cocktail zu mixen.“
(Rainer Nix, „Westfälische Nachrichten“, 10. Juni 2015).

Über Andreas Hähle:
Andreas Hähle (* 12. November 1967 in Borna bei Leipzig) ist ein in Berlin-Spindlersfeld lebender Dichter, Sprecher und Moderator.  Deutschlandweit ist Hähle einer der gefragtesten und bedeutendsten Textautoren für deutschsprachige Lieder.
(Seine Webseite)

Über uns:
Wir stehen dem Tod so nah und trotzdem mitten im Leben. Und wir geben Künstlern unserer Wahl und Künstlern, die uns erwählen, eine Bühne. Sie als unserer Publikum haben die Chance, davon zu profitieren, sofern Sie uns an diesem überhaupt nicht schwarzen Freitag  besuchen.
(Casus)

 

Am Freitag, 16. Februar 2018, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)
nur 60 (Sitz)-Plätze, nur ein Abend! freie Platzwahl
HOENSCH Konzerthalle
Waldbaurstr. 2a
04347 Leipzig
Eintritt 18 € oder Sozialbeitrag (Sie zahlen, was Sie wollen bzw. den Protagonisten des heutigen Abends zugestehen)

Bitte hinterlasse eine Antwort